Freitag, 10. Mai 2013

Auch ich bin

dem Kreiseljackenfieber verfallen.

Meine Wahl fiel auf das Modell "Wild Flower" von Drops.


Das Blumenornament im Rücken und das Lochmuster an Arm habe ich mit einem relativ dicken Navajozwirn aus einer "Alpenveilchen-Färbung" gehäkelt, den Rest mit Nepal von Drops.



Und wirklich ganz zufällig hatte ich noch eine der wunderschönen Filzbroschen von Jana im Schmuckkästchen, die sie auch aus einer Alpenveilchenfärbung gefilzt hat. Klar, was mein Verschluss für diese Jacke in Zukunft ist.



Das im Korb sind zwar Hornveilchen, aber es sind eigentlich fast die selben Farben.

So, jetzt weiter an die Farbtöpfe. Ich nutze meinen Urlaubstag heute für bunte Arbeit zuhause - der Hilshof ruft  ;-))


Kommentare:

  1. ..........eine wunderschöne Jacke ist das und die Bilder dazu sind herrlich.

    Liebe Grüße traudel

    AntwortenLöschen
  2. Wow, steht dir die Jacke gut, bin sehr beeindruckt und die Brosche passt perfekt.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. einfach nur toll diese Jacke und die Farben sind wunderschön!
    lg Heike

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal ein außergewöhnliches Teil. Gefällt mir sehr sehr gut!!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Echt süß, dein Hippiejäckchen :-)
    Der Hilshof ruft uns (kein Pluralis majestatis, sondern die Stockumer Wollwerkstatt) auch, allerdings steht Utes Rohwolle im Vordergrund.
    Ich freue mich darauf, dich kennen zu lernen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich mich erst. Ich war ganz begeistert, als Geraldine das geschrieben hat. Jetzt freu ich mich noch mehr auf das Wollwochenende.

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
  6. Wunderwunderschön deine Jacke, das Muster, die Farben. Zum Nacharbeiten wirds bei meinen Englischdefiziten leider nicht reichen. Hab gerade mal in die Anleitung geschaut...
    Viel Spaß beim Färben! LG, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung gibt es auch auf Deutsch. Schau mal hier:

      http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=132&d_id=2&lang=de

      Liebe Grüße
      Melanie

      Löschen
    2. Danke! Hier gibt es wirklich viele tolle Anleitungen...und für mich lesbar. Mal schaun was ich machen werde. LG, Marion

      Löschen
  7. So schöne Farben, einfach klasse! ((-: LG Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die Jacke ist wunderschön!!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja wirklich wunderschön geworden. Muß mir das Muster gleich mal ansehen.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hab mich gleich mal nach der Anleitung umgesehen - einfach toll.
    Nur hab ich noch nie eine Jacke gehäkelt, nur Mützen und Blumen...
    Ist es schwer? Und welche Größe hast du gehäkelt? Deine ist um einiges Länger als die Jacke der Anleitung... was hast du verändert?

    Ich bin wirklich begeistert... und in welch kurzer Zeit du strickst und häkelst....
    LG, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ehrlich nicht schwer. Eigentlich kann ich gar nicht häkeln. Ich hab mich selber sehr gewundert, dass es so einfach geklappt hat.

      Bei den Größen bin zwischen S/M und L/XL hin und hergeschwankt. Ich hab einfach so ein bißchen improvisiert. Meine Jacke ist länger, weil der Kreis in der Mitte mehr Durchmesser hatte als angegeben (die selbstgesponnene Wolle war dicker als das Drops Nepal).

      Gehäkelt ist die Jacke blitzschnell, da sie mit Doppelstäbchen gemacht wird. Ich musste nur immer wieder längere Pausen wg. des Handgelenks machen.

      LG Melanie

      Löschen
  11. Das Bild spornt an! Toll gelungen

    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  12. Das ist die erste Kreiseljacke, die mir gefällt - komisch, obwohl ich sonst Gestricktes lieber mag als Gahäkeltes, finde ich diese Jacke gehäkelt schöner. (Vielleicht ist die gestrickte kreisförmige Jacke, die ich im Kopf habe, aber auch ein anderer Schnitt?) Jedenfalls ist diese hier sehr schön, besonders in der etwas längeren Form.

    AntwortenLöschen
  13. steht dir echt gut! Und eigentlich mag ich diese Kreiseljacken ja auch nicht so, aber diese Modell finde ich klasse.

    Und fleissig bist du, unglaublich, dauernd gibt es was neues bei dir zu sehen.

    Liebe Grüße aus Belgien, Beate

    AntwortenLöschen